Puten-Curry mit Äpfeln


Hey! Hab hier mal ein Rezept gefunden ( aus der Zeitschrift SHAPE) und wollte es euch zeigen, da es ziemlich einfach war und auch ziemlich gut geschmeckt hatte. Hab dann Paar Fotos geschossen beim Kochen und dachte: Ich mach mal ein Blog-Post. Ich wurde ja auch schon mal auf Ask.fm gefragt ob ich ein Rezept zeigen kann und voila, hier ist eins :)


Zum Rezept: 
Zutaten für 4 Portionen· 800g Putenbrust · 2 Äpfel · 2 EL Zitronensaft · 200g Basmatireis · Salz · 2 EL Olivenöl · 2 TL Curry · Pfeffer · 125 ml Apfelsaft (nehmt trüben) · 2 Bund Lauchzwiebeln 

Zubereitung:
1. Das Putenfleisch waschen, abtrocknen und in Würfel schneiden. Dann die Äpfel schneiden und in Spalten oder Würfel schneiden. Ich habe mich für Würfel entschieden. Diese dann mit dem Zitronensaft beträufeln.
2. Den Reis nach Packunganweisung kochen lassen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin anbraten, mit dem Curry, Salz und Pfeffer würzen. Dann mit Apfelsaft und 300ml Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Dies mit einem Deckel zudecken und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten schmoren lassen.
3. Die Zwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Diese dann mit den Äpfeln zum Fleisch geben. Schlussendlich mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Reis anrichten. Fertig!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen