Wasser


Heute spreche ich ein ernsteres Thema an und zwar : WASSER! Jetzt denken sich die meisten bestimmt : "Wieso spricht sie es an ? Das weis doch mittlerweile jeder, dann man 2 Liter am Tag trinken muss!" Ja ich weis es auch und ihr wisst es und so ziemlich jeder weis es. Jetzt überlegt mal aber wie viel Flüssigkeit ihr heute zu euch genommen habt ? Nicht in Form von Kaffe, Tee oder süßen Getränken. Ich rede von reinem Wasser. Ist ehrlich gesagt nicht viel gewesen, stimmts? Warum ich dies anspreche? Nun ja Wasser ist meine PROBLEMZONE, denn ich trinke einfach viel zu wenig für mein Körperverhältnis und dazu mache ich auch noch reichlich Sport. Ich bin jetzt auch ehrlich und spreche mein Problem an : Ich trinke nicht mal beim Sport!!! Ja richtig gehört! Tja dies hat sich auch leider ziemlich auf meinen Körper ausgewirkt. Ich habe ständig Augenringe und mein Stoffwechsel machte wieder schlapp. Ich bekam wieder Schwindel Anfälle und wusste einfach nicht woran es lag. Meine Ernährung war gut und Sport machte ich im gutem Rhythmus. Dann wurde ich aber auf das Thema Wasser aufmerksam. Also nahm ich mir vor mich dazu zu zwingen Wasser zu trinken. Min. 2 - 2,5 Liter am Tag! Ich mach das jetzt seit drei Tagen und merke jetzt schon wie sehr es mir hilft!!! Meine Haut ist glatter und schöner geworden, meine Augenringe verschwinden langsam und mein Bauch hält sich flach. Ich möchte dies jetzt auch weiter durchziehen auch wenn es anstrengend für mich ist so viel zu trinken. Sehen wir dies mal als Herausforderung :) ! PS : Ich hatte in den letzten drei Tagen, nicht einmal Heißhunger!

ZUM WASSER :

Wasser ist mit Sauerstoff einer der wichtigsten Dinge auf unserem Planeten. Unser Körper besteht zu 70% aus Wasser und unser Gehirn sogar zu 80-85%! Es ist ein wichtiges Transportmittel in unserem Körper und entgiftet diesen ebenfalls. Wer zu wenig trinkt, hat meistens Beschwerden wie Schmerzen oder Leistungsschwäche. Dies kann schon bei Flüssigkeitsverlust von 3% eintreten ! 20% Wasserverlust führt zum Tod! 

WARUM WASSER TRINKEN?

- Man soll morgens wenn man aufsteht am liebsten sofort Wasser trinken, um den Flüssigkeitsverlust der nacht auszugleichen und den Denkprozess zu fördern

- vor einer Mahlzeit Wasser trinken, denn die Bauchspeicheldrüse muss vor Säure geschützt werden. Außerdem hat man so weniger Hunger, da der Magen schon an Volumen erhält

- Immer trinken wenn man durst hat! Dies darf nicht ignoriert werden, sondern muss als ein Warnsignal des Körpers wahrgenommen werden!

- pro Kg Körpergewicht muss 30-40 Milliliter Wasser getrunken werden (dieser Wert erhöht sich natürlich entsprechend wenn man Sport macht , Kaffe trinkt oder in die Sauna geht ! Dann müsst ihr euch drauf einstellen 0,5-1 L mehr zu trinken)

- Wasser trinken wenn man wenig Gemüse und Obst esst ( WAS ICH NICHT HOFFEN WILL) denn die Zellflüssigkeit ist unserem sehr ähnlich und wenn man kein G. und O. isst muss dies durch Wasser nachgereicht werden

- Die Leber braucht Wasser, damit die Fett richtig verstoffwechseln kann 

- Geringere Wahrscheinlichkeit Kopfschmerzen oder Krämpfe zu bekommen

- Wasser reguliert die Körpertemperatur -> Gut für das Training

Hab ich euch überzeugt? Also Leute tut euch gut und trinkt mehr Wasser und bleibt gesund auf eurem Weg zum Erfolg!!


"Alles ist aus dem Wasser entsprungen, und alles wird durch Wasser erhalten" - Goethe

1 Kommentar:

  1. Man soll sogar trinekn bevor man Durst hat. Bei Durst ist es eignetlich schon zu spät ;)
    Ich hatte früher auch Probleme genug zu trinken. Ich hab oft nur einen halben Liter oder so getrunken und hatte oft Kopfschmerzen. Inzwischen trink ich über 3 Liter am Tag.

    AntwortenLöschen