Just Listen Now !


So, ich werde mich jetzt an all die Wenden, die dabei sind aufzugeben. An die, die denken sie packen das ganze nicht mehr. An die, die sich denken : ich habe schon wieder zu viel gegessen. An die, die eventuell wieder etwas zugenommen haben. Und dabei wende ich mich auch an mich selber. Ja auch ich habe sehr schlimme Phasen, wo ich denke: ich kann nicht mehr. Aber zuerst, holen sich alle die am aufgeben sind ein Glas Wasser bevor sie weiter lesen und machen das Lied da unten an. Denn ich muss jetzt für uns alle kurz den Therapeuten spielen, denn Fitness fängt im Kopf an.
Trinkt das Glas Wasser langsam, genießt es und entspannt euch bei dem Lied und lasst euch gleich wieder motivieren. 
Absolut jeder von uns hat mal so eine Phase im Leben, da fehlt diese Motivation einfach und man weis selber, dass es eigentlich besser geht aber man kriegt es einfach nicht hin sich aufzuraffen. Eventuell denkt man dann den ganzen Tag ans essen und was man essen soll und was nicht ( wenn man damit anfängt ist dies schon der Untergang) Je mehr ihr nachdenkt, desto schlimmer wird es werden und desto mehr werdet ihr essen wollen. Ihr trinkt grad eventuell das Wasser, wollt es aber eigentlich garnicht?! Das ist ein Zeichen, dass ihr keinen Hunger habt. Aber wieso wollen wir das Wasser nicht trinken, haben aber trotzdem Heißhunger ?  Es sitzt in unserem Kopf, man muss aufhören ständig übers Essen nachzudenken! Doch wie schafft man das? Da gibt es Fehler die man vermeiden sollte : Man sollte vermeiden alleine zu sein, denn so schweifen wir nicht unbedingt zu dem Gedanken etwas essen zu gehen! Man sollte sich immer eine Beschäftigung suchen, um sich abzulenken. Die beste Alternative wäre Sport. Aber auch andere Hobbys können einen gut ablenken. 
Nun denn, ihr seid eventuell auch unmotiviert weil ihr zugenommen habt? Ja das habe ich auch, aber soll man deswegen ganz aufgeben? Nein sollte man natürlich nicht. Da ist doch noch ein größerer Ansporn. Beweist euch selber dass ihr es besser könnt! Was ich jetzt machen werde? Nun ja ich werde versuchen erstmal meinen Kopf frei zu kriegen , dies klappt bei mir am besten beim Ausdauersport! Außerdem werde ich meinen Magen ein bisschen "reinigen". Wie ich das mache? Mit Detox und Veganen Tagen, da klappt es am besten. (Zu meinen Detox-Tag wird es ein Video geben)  Und ich werde viel Wasser trinken und mir keinen Druck machen und Spaß haben. Wir machen jetzt einen Deal : Egal welches Wetter morgen ist , wir stehen auf und gehen ein bisschen laufen und werden Motivation sammeln. Denkt nicht ihr seid alleine, da gibt es viele die mit den selben Problemen kämpfen. Und wenn andere daraus kommen, schafft ihr das auch ! LG

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen